Montag, 4. April 2011

zerrissen... / torn...

ältere Drucke, des Aufhebens nicht wert,
in kleinen Stückchen zu einem Puzzle zusammengelegt,
dabei Japan im Kopf ( die Welle von Hokusai)...das war Anfang März
und kurz danach...:

some older prints, not worth to be collected,
torn into small pieces and connected to a puzzle
Japan in mind ( the wave by Hokusai)... this has been at the beginning of March
and shortly after...:
auch dieses Blatt hier, aus alten Drucken entstanden, nicht endendes Schwarz...
Wortlosigkeit...
und nun:
was mich erschreckt ist die klare Erkenntnis...die aber auch keine neue ist... dass das menschliche Leben nicht von Vernunft regiert wird....
unsere Kultur scheint nur eine hauchdünne Schicht über dem Chaos zu sein...
alles, was geschieht, geht uns an...
deshalb hab ich diesem Blog eine neue Seite angefügt, die sich nach und nach füllen wird.

also this one, made from old prints, not ending black...
wordlessness... 
and now:
what dismays me, is the clear perception that life is not reigned by sanity...
our culture seems to be a fragile skin covering chaos...

everything that happens concerns us...
that's why I added a new page to the blog which will be filled step by step.( sorry, up to now it's only in German, I will change this soon)

Kommentare:

kaze hat gesagt…

eine schönes bild - die hauchdünne Schicht über dem Chaos.

Es macht Spaß aus Papieren, die man bearbeitet hat, aber nicht für gut genug hält, Neues entstehen zu lassen.

Mosaikgrüße von Karen

Hineshm hat gesagt…

das ist... schööön!

Miss Herzfrisch hat gesagt…

Was für schöne neue Dinge manchmal aus alten Dingen entstehen. Wunderschön diese Farbcollage.
Herzliche Grüße
Miss Herzfrisch