Donnerstag, 27. Mai 2010

Energie-Umverteilung.../ redistribution of energy

nachdem ich mich nun eine ganze Weile mit Energie der Kohle gewidmet habe
und mal was anderes um die Nase haben wollte
habe ich an den schönen sonnigen Tagen einige unserer Winter-Energie-Vorräte verschenkt...
after I have adressed myself at full-energy to the coal for a while now
and wanted some change
I decided to give away some pieces of our winter-stock of "energy"
                              
nun werden sie umgenutzt und von diesen kleinen pelzigen Tierchen mit Eifer besiedelt.
Hier verschliesst gerade ein Mauerbienchen seine Niströhre mit Lehm...
so now these pieces of wood are facing a conversion and small furry animals are settling here with effort.
On this picture a tiny mason bee is closing its nest with loam.

Hurrah! Und meine Frage aus dem letzten Post ist auch beantwortet: zwei Freundinnen haben den Komposthaufen im Garten des von einer Tochter frisch erworbenen Hauses inspiziert...
...und sind fündig geworden...
...und haben mir einen großen Eimer davon ausgegraben...
...und nun hab ich eine Kohlewäsche eingerichtet und jetzt sehen sie wieder ziemlich ansehnlich aus.
Hach, ich mag solche Geschichten!
Hurray: my question from the last post is answered: two friends of mine visited the compost pile in the garden of the the freshly purchased house of one of the daughters...
...and discovered guess what....
and digged out a big bucket of those ...
and so I've installed a coal-washing and after that they're looking pretty good again.
Oh my...I love those stories!
und hier haben wir ein wenig aufgetankt, an einem kleinen See im Wald, an dem wir von fröhlichem Entengequacke begrüßt wurden!
and here we recharged a bit: at a small lake out in the woods where we were greeted by the happy gaggle of wild ducks!

Kommentare:

vonleidenberg hat gesagt…

Dieses "belebte Holz" erinnert mich an unseren Hornissen-Nistplatz in unserem Dach. Ich mag Hornissen (und ihre tollen Bauten). Freue mich immer, wenn ich feststelle, dass sie Jahr für Jahr wiederkommen. Für die Wildbienen war bislang noch keine Idee spruchreif, wie man ihnen "eine Freude" machen könnte. Wir werden sehen... kommt Zeit, kommt Idee!
Liebe Grüße!

julie hat gesagt…

hello Uschi..sorry, sorry for not visiting for a while. how are you?

these pieces of wood make a wonderful new home for your buzzing friends.

these little forms are beautiful..

hugs, julie xxx