Dienstag, 30. März 2010

manchmal.../ sometimes...

wenn ich Pappe bearbeite wie Metall....es säge und feile...
und kleine Flusen durch die Wohnung fliegen
if I treat cardboard like metal....with saw and file....and fluff lies all around
fühlt sie sich weich an...wie Stoff .
Das hier: dauert noch ein wenig!
it feels soft...like textile.
This piece: still needs some time!

Kommentare:

mano hat gesagt…

das sieht ja schon jetzt toll aus - bin gespannt auf das endgültige ergebnis!

kaze hat gesagt…

Genau, das sieht jetzt schon schön aus. eine Rosenbrosche.manchmal haben unfertigeDinge einen größeren Reiz, als das Endprodukt.
Wickelgrüße, Karen

Martine hat gesagt…

Du hasst ja so recht, papier und stoff sind sich sehr ähnlich.
Ich warte ganz stille was du da schönes machst.
XXXm

jude hat gesagt…

ha! wonderful!

beadbird hat gesagt…

...was drauß wird?..mh...ich bin gespannt!
Aber die "Doku-Fotos" finde ich schon mal wahnsinnig toll!
Schicke dir Ostergrüße!
Tschüssi, bis nächste Woche! :-)

Meriseimorion hat gesagt…

Das sieht ja spannend aus, bin schon neugierig was es wohl wird. Wenn ich deine Sachen so betrachte, habe ich immer das Bedürfnis sie mal anzufassen. Mal eben mit den Fingerspitzen das Material erspüren.
Einfach schöne Sachen machst du!
Liebe Grüße Kerstin

suschna hat gesagt…

Ja und die Flusen? Die könnte man dann doch z.B. beim Kleistern ausstreuen. Statt Zahnpasta.

Ljus, färger och friska dofter hat gesagt…

You are playing and out comes ART!

jackie hat gesagt…

Thank you, I enjoyed reading your blog today.