Donnerstag, 11. Februar 2010

walk & work..

kaum noch schwarz-weiß...nur noch weiß-weiß...was für ein Winter! Beeindruckend!
Der Kamin brennt jeden Tag und ich arbeite am schwarz-weiß...
no more black and white outside...only white-white...what a winter! Impressing!
The wood-stove is burning every day and I'm working on the black and white...


Mit Kohlestaub kann man ganz schön viel anstellen (und hier liegt auch grad 'ne Menge davon), dies hier sind einige Anhänger, alle halbrund und...eh klar...aus Papier & Pappe.
You can do a lot with coal-dust (and lots of it is laying around here), these are small pendants,
all are half-round and, no news, made of paper and cardboard.

der rechte vielleicht ein wenig beeinflusst von Emil Schumacher, letztes Jahr hat "sein" Museum hier in Hagen eröffnet und ich freu mich sehr darüber!
the right one a bit influenced through Emil Schumacher, last year "his" museum opened in our town and I'm really happy about that!


Letzte Woche stand in der Zeitung, dass der Winter...hmmm...zu teuer für uns ist..
Warum beschließen wir nicht einfach, ihn abzuschaffen?
Wie wär's mit einer Volksabstimmung ;)))
Last week, our newspaper noted that winter is...hmmm... too expensive for us...
Well, why not get rid of it?
What about a poll ;)))

Kommentare:

Martine hat gesagt…

Den winter abschaffen? Das wäre ja so ähnlich wie; stell dir vor es gibt krieg und keiner geht hin?
Mir is der sommer auch lieber aber vielleicht gerade weil es auch winter gibt.
Ich wünsche mir so ein kleines papierbuch an der kette.
XXXm

Uschi hat gesagt…

Oh, Martine, das war ein wenig sarrrrrrkastisch gemeint mit dem Abschaffen! Weil halt bei allem immer nur die Kosten-Kosten-Kosten aufgerechnet werden.Ich liebe diesen Winter, dieses besondere Licht, diese größere Ruhe und Bedächtigkeit. Ich empfinde es als Geschenk, in einer Region leben zu können, die diese wunderbar unterschiedlichen Jahreszeiten hat. Wobei...ich hab schon so meine Lieblingjahreszeit: den Frühling!
Herzliche Grüße!

layers hat gesagt…

hello I am stopping by your blog for the first time-- I love the colors and textures of your beads here.

Roesnerei hat gesagt…

Deine Kohlenstaub-Phase gefällt mir. Besonders das blau-schwarze Stück unter Emil Schumacher-Einfluss. Ich glaube mit diesen Sachen könntest du einen Volltreffer landen. Hoffentlich wird viel Publicity für deinen Kiosk gemacht! Lieben Gruß Heike

Uschi hat gesagt…

Donna,
I'm very happy that you stopped by.
I appreciate a lot, what you're doing on your site!

Heike,
Dankeschön!!!
Das hoff ich auch, das mit der Publicity!

julie hat gesagt…

wow..so white!!!
these are just so beautiful. that coal dust goes a long way. xx

Ljus, färger och friska dofter hat gesagt…

Your winter is probobly like ours. I have never experienced souch a winter before! How cosy having a woodstove burning!

Your art looks very beautiful and sophisticated!

kaze hat gesagt…

Das sind ja verrückte Teile. Bei dem Blau-schwarzen habe ich sofort an Emaille gedacht.
Lackierst Du die Kohleschicht, denn am Pullover sollte die Kette ja nicht haften.
Ich überlege gerade, ob ich Dir nacheifere und Kohlenstaub mal ins Glas wickele.
Schwarze grüße Karen

jude hat gesagt…

beautiful, beautiful, beautiful!

オテモヤン hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
ArtPropelled hat gesagt…

Intrigued with these beads!I wandered over to the museum link and love the studio photograph. Off to google Emil Schumacher to see more of his work.