Dienstag, 20. Oktober 2009

fröhlich! / happy!

Was für ein Ausblick aus unserem Wohnzimmer...wochenends früh...der Tag verspricht schön zu werden... ( ich mag diese ollen Laternen!)
What a view from our living-room on early weekend-morning...the day promisses to become sunny... ( I like these old lanterns!)

Am Ende des Tages und ganz ohne Bodennebel waren wir fertig
und nun leuchtet das Wohnzimmer in wunderbarem warmem Rot...so eine freundliche Farbe!
At the end of the day and without any ground fog we were done
And now the living room radiates in wonderful warm red...such a friendly colour!

und freundlich und farbig und sommerlich ist auch dieses neue Collier geworden...ja -es ist Papier, Papier-Maché, kombiniert mit Ton-und Glasperlen...
and this new collier is friendly and bold and summerish, too...yes -it's Paper, papier maché, combined with clay- and glassbeads...

Kommentare:

Martine hat gesagt…

Ich mag deine ollen laternen auch aber dein wohnzimmer begeistert mich total. So farbenfroh und heimelig.
Mit deinem schmuck gehst du auch eine ganz neue richtung?
Gefällt mir sehr Uschi.
XXXm

Ljus, färger och friska dofter hat gesagt…

What a good thing to do now before winter, cold and darkness comes: making the home so warm, welcoming and cosy!!!!! Just beautiful!

And the necless is lovely, lovely! Like the two pictures together.

Love,
Olga

kaze hat gesagt…

Sowohl das Rot in Deinem Wohnzimmer, als auch die Kettenfarbkombi finde ich sehr gelungen! Ich liebe Farbe, aber so muitig im Wohnraum bin ich nicht, eher auf dem Papier. Deinen pinnken Korridorfand ich irre mutig und toll.

Bunte Grüße von Karen

Uschi hat gesagt…

Martine, ich glaub, ich bin schon immer "zweigleisig gefahren....ich konnte mich noch nie recht entscheiden zwischen zartem, naturfarbenem Filigranem und knalliger bunter Fröhlichkeit..:)

Olga...just like your "new" name:
Ljus! Färger! Some day we'll sit in this corner together :)

Karen, ich weiß nicht, ob es Mut ist....wir haben gedacht, dass wir's zur Not ja wieder überpinseln können.
Den pinken Korridor damals...den hätten wir gar nie selbst so gemalt...wir haben ihn mit dem Haus quasi mitgekauft, es gehörte vorher einer Malerin mit Familie ( www.beatricecron.de )Ich find ihn immer noch prima.
Und es ist wirklich ein Erlebnis plötzlich vor so einer roten Wand zu stehen! Bin mit dem alten abgegrabbelten Gelb des Sofas nicht mehr so ganz einverstanden...vielleicht ein schönes seegrün/graugrün...bin schon auf der Suche nach Stoff:)

Il Viaggio hat gesagt…

lovely!

Ljus, färger och friska dofter hat gesagt…

:-)

Roesnerei hat gesagt…

Die Laternen erinnern mich an den "Westen". Ich habe mich immer gefragt, woran ich auf der Autobahn, wenn ich von Berlin ins Rheinland fahre, erkenne, dass ich im Westen bin. Ein Freund meinte an den Wäldern, da dort viel mehr Laubwald ist als im Osten. Ich glaube es liegt auch an den Laternen....

babelfish hat gesagt…

My goodness, your home is beautiful! Love the vibrant colours, please share more!!