Mittwoch, 4. März 2009

summend.../humming...


Es macht mir Freude,
Formen zu bauen
sie mit Papier zu beziehen
sie zu bemalen
und den Barock so ein wenig auferstehen zu lassen
nicht den überschäumenden, lebenshungrigen
aber den geduldigen, ausdauernden der alten Handwerke

überall am Körper tragbar....

I like
to build cardboard-forms
to cover them with paper
to paint them
and so let rise Baroque a bit
not the exuberant and shrill one
but the patient, arduous one of the old handicrafts

wearable all over the body...

Kommentare:

hadise hat gesagt…

Congratulations on a site that I have very good speech

Martine hat gesagt…

Hmmmmmmmmmmmmmm sie summen?
Deine barocke Gebilden sind nicht nur schön sondern singen sich selbst zu.
Gefällt mir sehr Uschi.
XXXm

jude hat gesagt…

wow, did you make that?

Jo Horswill hat gesagt…

Hi Uschi...just when I needed some inspiration for a "box" piece, I visit your blog and "voila" you have made a wonderful creation...

Corinna Nitschmann hat gesagt…

Liebe Uschi, ich denke oft an Dich weil meine RR-Perlen im Bad am Spiegel hängen...Das Foto von Dir mit dieser Hauchleichten Papierkreatur auf der Schulter - sie erinnert mich an ein Vögelchen -und Deinem glücklichen Lächeln, das ist so schöööön!
Das mit der Faszination eines Schreibwarenladens kenne ich auch außer Papier dann noch die Füller, Stifte...
Du hat aber Geduld zum Marmormalen! Ich kann mir allerdings garnicht vorstellen, wie das geht. Sitzt Du vor einem Marmorstück und versuchst die Nuancen und Linien mit Pinsel und Farbe zu "kopieren"?

Liebe Grüße

Corinna

Marjojo hat gesagt…

Lovely object - would very much like to hold it in my hand. It looks heavy but probably is really light - does it have a dense centre or is it hollow?

Uschi hat gesagt…

Hadise: thank you

Martine: :), ich singe oft, wenn ich sie auf der Schulter trage...muss mir nur noch eine Jacke mit Loch auf der Schulter nähen ;)

Jude: yes, I made this, it's a magnetic "brooch"...and I'm just making more of them...

Jo: did you already make your box-piece, I'm curious??

Corinna:ein wenig ist es schon so, dass ich kopiere...es gibt so viele verschiedene Marmorarten. Aber wie bei jedem Portrait ist es so, dass man das Original irgendwann zur Seite legen muss und das ganze für sich allein "stimmen" muss, wie die Saiten einer Geige.
Inspiration finde ich in den barocken Kirchen und Schlössern, in denen der Marmor auch meist "nur" gemalt ist.

Marion: it is hollow, just a tiny magnet inside.For you it could have tiny golden wings!