Dienstag, 17. März 2009

and der Arbeit../ at work...


habt ihr gesehen, die kleine Brosche vom letzten Mal hat ein wenig Gold bekommen...
und weiter tanzen und schwingen die Stücke hier auf meinem Arbeitstisch...
alle hohl und mit einer magnetischen "Seele" um sie grad so zu befestigen, wie man lustig ist...

do you see, last times little brooch got some gold...
and still the pieces are dancing and swinging on my worktable...
all hollow and with a magnetic "soul" to fix them wherever you want...real "everywear"


Zu was tanzen barocke Formen denn so....?
vielleicht zu einem typisch Bayerischen Zwiefachen:

What are baroque forms dancing to...??
perhaps to a Bavarian "Zwiefacher" ( a dance with two different rythms):



Verstanden??
Ihr müsst "lustig" sein, denn mit der Traurigkeit kommt man nicht weit ;)) einfach und wahr und mit wunderbaren Photos, die das unterstreichen!

You surely get the meaning of "oh my..."
The lyrics are about the importance of being "happy" because with sadness you won't come far.
Simple and true... combined with photos, which underline this!

Kommentare:

tulibri hat gesagt…

Hallo Uschi, schön sehen sie aus, Deine tanzenden Stücke! Hast Du es eigentlich in die Ausstellung schaffen können? LG, Astrid

Moni hat gesagt…

Wie witzig! heißt das, man kann sich diese hübschen Sachen überall hin peppen wo man will? Das finde ich supertoll! Übrigens: Ich liebe Deine Ohrringe sehr obwohl ich eigentlich gar kein Rosa mag! Hab sie schon ganz oft angehabt und wurde schon sehr oft darum beneidet! Danke noch mal!

Lieben Gruß Moni

kaze hat gesagt…

Ich bin immer fasziniert mit welcher Hingabe und Ausdauer Du Dich einem Thema verschreibst. Das bewundere ich sehr und habe mich königlich amüsiert übers "anzetteln". Da wäre ich sofort dabei, allerdings trennen uns so viele Kilometer, sonst wäre ich bestimmt schon mal vorbeigeschneit.

Lieben Gruß Karen

Martine hat gesagt…

Deine arbeit hat schwung und tanzt in de frühling hinein. Ich werde fröhlich nur vom hinschauen Uschi.
XXXm

Il Viaggio hat gesagt…

Hi Uschi. I really really like what you do! Keep it up! Roberta

mansuetude hat gesagt…

your Spirit in this post, is just so so beautiful!

Love the dance and the openess of these breathing vessels.

thanks for being so open.

Ursula hat gesagt…

....fasziniert haben mich Deine PapierArbeiten schon immer, seit ich Dich vor langer Zeit im Perlentreff fand :o))

Heute hast du mir meinen Tag gerettet.....mit dem "Lustigsein" und Deinen schwingenden Stücken mit "magnetischer Seele"... die sind soooo schön.... und haben für mich eine besondere Bedeutung heute.

Danke dafür :o))

Schmunzelgrüße von
Ursula

That House hat gesagt…

Uschi, Uschi, your picture of your swinging brouches is beautiful. Love the gold! One can see you have been travelling. One can see you have been inspired!
And how true what you say about that happyness :-)

Uschi hat gesagt…

tulibri, oh ja, ich hab es in die Ausstellung geschafft. (War gar nicht schwer zu finden, dank dir!)
Und obwohl sehr übersichtlich, hat sie mir wirklich gut gefallen!!

Moni, klasse, das dich die Ohrringe freuen, ich finds so prima, dass man wirklich großen Schmuck tragen kann, der orthopädisch trotzdem noch sinnvoll ist ;)

Karen :)), beim anzetteln dachte ich vielleicht an ein Hin- und-Herschickprojekt...ich komm nochmal darauf zurück.
Hmm. ich lern am meisten, wenn ich an einer Sache dranbleib. Manchmal ist sie dann aber auch für immer und ewig abgeschlossen!

Martine, es sind die wunderbaren Tage, an denen ich selbst auch so viel Schwung hab!! Frühlingsgrüßle an dich :)

Roberta...I surely will keep it up!
Thank you very!!!!!MUCH!

Mansuetude...you are a real inspiration for me with your way of talking not so often but deeply. Thanks for your openness, too!

Ursula...dankeschön, ich freu mich, dass ich dir Freude bereiten konnte!

Olga, I'm still a total newbie using the gold but I also like it very much and I think it fits the brooches well!


And off now to the studio ( which can be found on the dinig room table ;)