Freitag, 15. Dezember 2006

Zeit für Lichter...

Es wird Winter. Und manchmal entwickeln die Lichter, die einen in dieser dunklen Zeit begleiten, ein Eigenleben:




Seltsam, nicht war? Ich hab's wirklich nicht manipuliert, nur lange mit der Kamera zugesehen.Wunderschön!!

Hier noch etwas Winterliches:

Yuko Takada ist eine der fantastischsten Papierkünstler, die ich kenne.
So leichte Kunst, die einen doch eine ungeheure Versenkung in die Arbeit spüren lässt, wenn man sieht, aus wievielen abertausend Teilchen die Werke entstehen.
Inspirierte Grüße!!!

Keine Kommentare: